Praxis für Lymphtherapien

Praxis für manuelle Lymphtherapie im Kanton Aargau

Bevor die erste Therapie durchgeführt wird, erfolgt die Diagnostik:


Anamnese

  • Krankengeschichte, z.B. Mamma-Ablatio, Operationstechnik, zusätzliche Therapie
  • Zeitspanne zwischen Operation und Ödementstehung = Latenzstadium
  • Symptome, z.B. Rückgang des Ödems durch Hochlagern


Inspektion

  • Ausbreitung meist einseitig, wenn beidseitig oft asymmetrisch
  • Normale Hautfarbe
  • Vertiefte Hautfalten
  • Hand- und Fussrücken mitbetroffen


Palpation

  • Positiver Dellentest
  • Stemmer'sches Hautfaltenzeichen (verbreiterte, schwer oder überhaupt nicht abhebbare Hautfalten über Zehen und Fingern)


Da die Lymphe in einem sehr langsamen Rhythmus transportiert wird, dauert eine Behandlung mindestens 45 Minuten.

Martina Bolliger-Dunker - Praxis für Lymphtherapien

Martina Bolliger-Dunker

dipl. Pflegefachfrau

man. Lymphdrainagetherapeutin

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag: 09.00 - 16.00 Uhr

Samstag: nach Vereinbarung

Sonntag: geschlossen

Abends: nach Vereinbarung


Meine Behandlungen sind anerkannt vom Erfahrungsmedizinischen Register (EMR) und der Schweizerischen Stiftung für Komplementärmedizin (ASCA) sowie den Krankenkassen EGK, Visana, sana24 sowie vivacare.

Die Therapie ist im Rahmen der Zusatzversicherung von den meisten Krankenkassen anerkannt.


Bitte informieren Sie sich bei Ihrer KK vor Therapiebeginn über die Kostengutsprache.

Preise

Preise pro Behandlung (mindestens 45 Minuten), Barzahlung:

Erwachsene: CHF 100.-

Kinder: CHF 80.-

Bei der ersten Behandlung, inkl. Anamnese, erfolgt die Verrechnung nach Zeitaufwand.